1. Mai - Tag der Arbeit

Gestern war ich den ganzen Tag auf den Beinen:

Der Tag begann für mich mit dem Demonstrationszug zur Maikundgebung ab dem DGB-Haus. Weiter ging es dann auf dem Aachener Markt mit der Kundgebung.

Der Tag der Arbeit steht für Solidarität und demokratische Rechte. 2014 wurden in Aachen die sogenannten europäischen Krisenländer Portugal, Spanien, Griechenland und Irland in den Fokus gerückt. Spanische Folklore, griechische Küche, irische Folklore-Musik und politische Inhalte: Sparen wir Europa kaputt?

Nachmittags war ich dann noch auf dem Familienfest in Haaren - sehr gelungen, ich habe wieder viele nette Menschen kennengelernt und alt bekannte Gesichter gesehen.

 

Zurück